Projektidee anmelden

Du hast eine Idee, die Deiner Stadt und ihren Menschen zugutekommt – im Großen wie im Kleinen? Du möchtest Deine Idee der lokalen Community vorstellen und mithilfe von Crowdfunding finanzieren? Dann bist Du hier genau richtig!

Projektidee vorstellen

Darum place2help

Lokale Crowd

Wir aktivieren mit vielfältigen Maßnahmen die lokale Crowd – also genau Deine Zielgruppe.

Handverlesene Projekte

Sicherheit und Qualität hat für uns oberste Priorität. Wir schauen uns Dein Projekt deshalb ausführlich an. Wer uns mit seiner Projektidee überzeugt, wird bestimmt auch die Crowd begeistern können.

Persönliche Betreuung

Bei der Planung und Durchführung Deiner Crowdfunding-Kampagne steht Dir unsere erfahrene PR-Spezialistin Alka Celic persönlich zur Seite.

Geringe Kosten, und zwar nur im Erfolgsfall

Dir entstehen nur Kosten, wenn Dein Projekt erfolgreich finanziert wird. Für unsere Unterstützung erheben wir eine Provision von 5%. Die Provision im Crowdfunding beträgt üblicherweise zwischen 4 -10%. Hinzu kommen die Transaktionskosten der Zahlungsanbiete.

Bevor Du loslegst, prüfe bitte, ob Deine Idee unseren Richtlinien entspricht und lies Dir unsere FAQ’s für Projektstarter durch. Du bist dabei? Prima! Dann stell‘ uns Deine Idee kurz vor. Wir kontaktieren Dich dann und überlegen gemeinsam, ob Dein Projekt für place2help München geeignet ist.

In 6 Schritten zur Verwirklichung Deines Projektes

Dein Crowdfunding-Projekt durchläuft auf place2help 4 offizielle Phasen: Ideenphase, Planungsphase, Finanzierungsphase und Umsetzungsphase. Was Du in dieser Zeit zu tun hast, um Dein Crowdfunding-Projekt auf place2help umzusetzen, erklären wir Dir Schritt für Schritt:

Um Dir den Einstieg so leicht wie möglich machen, stelle uns Deine Idee in einem ersten Schritt einfach mit wenigen Sätzen vor.
Klicke dafür bitte auf den Button „Projektidee vorstellen“.
Wir nehmen dann Kontakt zu Dir auf und überlegen gemeinsam,ob die Idee zu place2help passt. Wenn ja, dann kannst Du Dein Projekt mit einem einfachen Formular für die Ideenphase anmelden.

Wir schauen uns Deine Bewerbung nochmals ganz genau an und entscheiden, ob wir es für ein Crowdfunding auf place2help aufnehmen.

Grünes Licht für Deine Idee?
Prima, dann geht sie jetzt online.

Dein Projekt befindet sich jetzt in der Ideenphase. Um in die Planungsphase zu kommen, benötigt Dein Projekt je nach Projektgröße eine bestimmte Mindestanzahl an Fans:

• 0 € bis 500 €: 10 Fans
• 501 € bis 2500 €: 25 Fans
• 2501€ bis 5000 €: 50 Fans
• 5001€ bis 7500 €: 75 Fans
• 7501€ bis 10.000 €: 100 Fans
• 10.001€ bis 20.000 €: 150 Fans
• Über 20.000 €: 200 Fans

Du hast 30 Tage Zeit, um die erforderliche Zahl an Fans zu erreichen. Die Ideenphase ist sehr wichtig für Dich und Dein Projekt. Sie ermöglicht es Dir, Deine Idee in einem frühen Stadium zu testen und das Feedback der Crowd einzuholen.

Und die Fans Deines Projektes bilden später eine wichtige Community, um Deine Idee zu verbreiten und zu finanzieren.
Deine Idee ist erfolgreich? Dann geht Dein Projekt jetzt in die Planungsphase.

Wenn nicht bereits geschehen, ist es nun Deine Aufgabe, Dein Projekt umsetzungsreif zu planen.

Nimm Dir Zeit dafür. Die Unterstützer Deines Projektes müssen sich darauf verlassen können, dass Dein Projekt nach erfolgreicher Finanzierung auch wirklich umsetzbar ist.
Fertig geplant? Dann kannst Du Dein Projekt für die Finanzierungsphase anmelden.

Zur Anmeldung Deines Projektes für die Finanzierungsphase benötigen wir weitere Informationen zu Deinem Projekt, zum Beispiel zur genauen Fundingsumme oder den Tauschgütern, die Du anbieten möchtest.

Außerdem benötigst Du ein Pitch-Video, denn die Chancen, ein Projekt erfolgreich mit Crowdfunding zu finanzieren, sind wesentlich höher, wenn Du Dein Projekt mit einem Video präsentierst.

Um das Vertrauen der Crowd zu gewinnen und zu sichern, sind Qualität und Zuverlässigkeit wichtige Kriterien auf unserer Plattform. Jeder Projektträger muss sich deshalb legitimieren, bevor sein Projekt in die Finanzierungsphase geht.

Hierfür musst Du ein Legitimationsformular ausfüllen und verschiedene Unterlagen (z.B. Kopie des Reisepasses/Personalausweis, Handelsregisterauszug, Freistellungsbescheid) einreichen.
Sobald wir alle Unterlagen und Medien vorliegen haben, prüfen wir diese auf Vollständigkeit und Konformität mit den place2help-Kriterien.

Grünes Licht für Dein Projekt?
Dann geht es jetzt an die Planung Deiner CrowdfundingKampagne.

Wenn Deine Projektpräsentation steht, werden wir gemeinsam mit Dir einen Fahrplan zur Gewinnung von Projekt-Unterstützern erarbeiten. Der Fahrplan entspricht einem Marketingplan, in dem wir Kommunikationskanäle und konkrete Maßnahmen zur Bewerbung Deines Projektes zusammenstellen.
Dein Projekt geht jetzt online und kann unterstützt werden. Es ist nun an der Zeit, Deinen Maßnahmenplan umzusetzen und das Projekt über die festgelegten Kanäle zu bewerben und mit der Community zu kommunizieren. Regelmäßige Updates sind wichtig, um immer wieder ins Blickfeld der Crowd zu kommen und ihr zu zeigen, dass Du engagiert hinter dem Projekt stehst.

Nach Ablauf der von Dir festgelegten Fundingdauer ist dann klar, ob Dein Projekt erfolgreich war. Wenn nein: nicht den Kopf hängen lassen, sondern sachlich analysieren, woran es lag und das Projekt ggfls. neu aufsetzen.

Dein Projekt war erfolgreich? Herzlichen Glückwunsch! Jetzt kommt das Entscheidende: die Umsetzung.

Innerhalb weniger Tage bekommst Du (oder Deine Organisation) das eingesammelte Geld überwiesen bzw. Du kannst es über Deine Bank als Lastschrift einziehen. Das Projekt kann umgesetzt werden! Was jetzt wichtig ist: weiterhin mit der Crowd kommunizieren.
Teile Deine Freude mit den Unterstützern Deines Projektes. Schreib ihnen, dass Ihr es gemeinsam geschafft habt und dass jetzt die Umsetzung startet. Teile ihnen mit, wann die Tauschgüter und ggfls. die Spendenquittungen und Rechnungen verschickt werden.

Als Grundlage hierfür erhältst Du von uns eine Übersicht der Unterstützer und alle erforderlichen Daten. Nutze auch den Projektblog weiterhin, um über Neuigkeiten rund um Dein Projekt zu berichten.

Wenn Dein Projekt umgesetzt ist, benötigen wir einen kurzen Wirkungsbericht, der dokumentiert, was die Crowd durch die Unterstützung Deines Projektes bewegt hat. Sobald uns der Wirkungsbericht vorliegt, ist Dein Projekt wird von uns als „erfolgreich umgesetzt“ gekennzeichnet.

Projektidee vorstellen

Hauptenabler

Zum Newsletter anmelden

*Pflichtfeld